Sprachkomm Home - Startseite

 
           
Diese Seite drucken
 

Sprachschule SprachKomm

 



   
Eine interaktive doch eine neue Lernmethode

Mit einer interaktiven Lernmethode leisten wir keine Pionierarbeit. Das bedeutet, die Methode ist weltweit verbreitet mit positiver Resonanz. Auch uns konnte diese Methode überzeugen, deshalb nahmen wir sie zur Hilfe beim Aufbau unserer Lernmethode. Demnach wird bei uns nicht nur Theorie, sondern auch Praxis (das Sprechen) großgeschrieben! Darüber hinaus haben wir unsere eigene - auf Erfahrungen basierende - Methode entwickelt, die wir Ihnen präsentieren möchten:

Jeder lernt für sich, aber die wenigsten von sich!

Viele von uns haben schon mal den einen oder den anderen Kurs absolviert. Am Anfang sind wir motiviert, aufmerksam, auffassungsfähig. Wir können kaum den Beginn des Kurses erwarten. Dann gewöhnen wir uns an den Kurs, gehen fleißig hin, schließlich haben wir bezahlt. Die erste Begeisterung lässt gewöhnlich mit der Zeit nach, wenn es darum geht die Hausaufgaben zu machen. Wir verschieben dann gerne das Lernmaterial von einer Woche auf die andere, bis uns schließlich alles zu viel wird. Das Buch bleibt liegen, weil unser Unterbewusstsein sagt: “fragt dich eh niemand. Wofür die Anstrengung?“ Der gemütliche Teil unserer Persönlichkeit besiegt oft den vernünftigen Teil. Warum ist das so? Liegt es wirklich an unserer Gemütlichkeit, oder haben wir zu wenig Disziplin? Nein. Wir erwarten zuviel von uns. Wir möchten sofort das ganze Paket. Wir sehen die kleinen Zwischenerfolge nicht.


Wir haben diese Grundeinstellung erkannt und haben die interaktive Methode mit einer Erfolgsstufentheorie kombiniert. Was bedeutet das? Eine Sprache zu erlernen ist ein langer Prozess und erfolgt nicht von heute auf morgen.
Mit unserer Methode zeigen wir Ihnen die Zwischenerfolge, die genauso wertvoll und wichtig sind, wie das Endergebnis. Und das motiviert!
Wir nehmen Rücksicht darauf, dass Sprache lernen nicht nur durch Vermittlung des Lernmaterials erfolgt. Wir lassen Sie mit den vorgetragenen Lektionen nicht allein. Wir prüfen Ihren Fortschritt mit regelmäßigen Tests und vertiefen mit Ihnen zusammen die Lektionen durch ständiges Auffrischen. Wir haben unsere internen Prüfungsstufen festgelegt, die Sie bei uns ablegen können. Eine bestandene Prüfung, auch wenn es nur eine interne ist, gibt uns Kraft, Mut und Motivation weiterzumachen. In einem Kurs sind 2-3 Prüfungen geplant.

Nicht nur wir, auch Sie müssen dazu beitragen, um gemeinsam einen unsichtbaren aber am Ende des Kurses einen doch fühlbaren Fortschritt zu erreichen. Von Ihnen wird nicht nur eine gewöhnliche Teilnahme, sondern auch eine gute, konstante Vorbereitung für den Unterricht erwartet.

Die Kombination aus einer weltweit verbreiteten interaktiven Lernmethode und aus einer Erfolgsstufentheorie sehen wir als gute Basis zur Stärkung Ihres Sprachniveaus.

Zurück

 

Weiterführende Info

Die kennenlern Tour:

Erfolgsstufen

 

Weiter

 
          © Sprachschule SprachKomm